Recycling Spezialist Loacker zeigt sich in neuem Kleid

Recycling Spezialist Loacker zeigt sich in neuem Kleid

Rheineck. Die Häusle Schweiz AG heisst seit August Loacker Ostschweiz Recycling AG. Aus diesem Anlass öffnete sich das Entsorgungsunternehmen in Rheineck am Samstag, den 1. September, mit einem „Tag der offenen Tür“ der Öffentlichkeit und gab dabei interessante Einblicke in die vielfältigen Aufgaben des Wertstoff-Recyclings. Mit der Namensänderung wurde die erfolgreiche Integration in die österreichische Loacker Recycling Gruppe abgeschlossen und gemeinsam nun auch nach aussen sichtbar gemacht.

Der Rheinecker Recycler ist bereits heute einer der grössten Umweltdienstleister der Ostschweiz und Komplettanbieter im Recycling und der Aufbereitung von Wertstoffen. „Der Name Loacker Ostschweiz Recycling repräsentiert den guten Ruf des österreichischen Familienunternehmens und ist ein deutliches Bekenntnis für die Bedeutung der Ostschweizer Standorte im Firmenverbund“, freut sich Geschäftsführer Dietmar Gabriel über die jüngsten Entwicklungen und ergänzt: „Zukünftig werden wir gemeinsame Synergien durch verbesserte Wertstoffkreisläufe, einen gemeinsamen Markenauftritt oder etwa einheitliche und effizientere Strukturen noch stärker nutzen können.“ Die zahlreichen Gäste von Klein bis Gross waren vom Unternehmen und dem Besuchertag begeistert: das bunte Rahmenprogramm inklusive Rundgängen auf dem Betriebsgelände brachte viel Neues und Wissenswertes zum Thema Wiederverwertung sowie die sinnvolle Aufbereitung der Alt- und Wertstoffe. Der gesamte Erlös der Veranstaltung in der Höhe von 1‘000.00 Franken kommt einer alleinerziehenden Mutter mit drei Kindern aus der Gemeinde Thal zu Gute.

2018-09-03T10:42:57+00:00 03. September 2018|